Niederländisch lernen
Niederländisch lernen

Niederländisch lernen

Zuyd Hogeschool bietet Studiengänge in niederländischer, englischer und deutscher Sprache an. Wenn du an einem Studiengang teilnehmen möchtest, der in niederländischer Sprache angeboten wird, musst du über hinreichende niederländische Sprachkenntnisse verfügen. Für jeden Studiengang gelten spezifische Zulassungsbedingungen. Überprüfe auf der Website des Studiengangs, ob Bedingungen für das Sprachniveau gelten.

Mit einem Sprachtest der Zuyd Hogeschool kannst du nachweisen, dass du das erforderliche Sprachniveau besitzt. Die Tests werden von Voorwaartz veranstaltet. Die Tests sind Teil des European Common Framework und offiziell anerkannt. Du kannst auch das Staatsexamen Niederländisch als Zweitsprache, Programm II (NTII) ablegen, um deine Sprachkenntnisse prüfen zu lassen. Wenn dein Sprachniveau zu niedrig ist, hast du verschiedene Optionen, um an einem Sprachkurs Niederländisch teilzunehmen:

  • Sommerkurs Niederländisch - Zuyd Hogeschool Heerlen

    In den Sommerferien kannst du an einem vierwöchigen Intensivsprachkurs Niederländisch von Voorwaartz teilnehmen. Der Sprachkurs findet am Standort Nieuw Eyckholt der Zuyd Hogeschool in Heerlen statt. Vormittags findet der Unterricht statt, und nachmittags bearbeitest du unter Aufsicht (praktische) Aufgaben. Es wird erwartet, dass du pro Tag etwa vier Stunden für Selbststudium aufwendest. Nach vier Wochen absolvierst du einen Sprachtest auf B2-Niveau. Das Startdatum und weitere Informationen erhältst du bei Voorwaartz

  • Intensivkurs - Maastricht University

    Das Language and Communication Centre der Maastricht University bietet einen Kurs niederländisch an. Erfahrene Sprachlehrer bereiten dich auf das Sprachexamen vor. Es wird in kleinen Gruppen gearbeitet.  Weitere Informationen zu Kosten, Terminen und Anmeldung findest du auf der Website der Maastricht University.